Förderung und Würdigung
Ehrenamtlicher Hospizarbeit
in der Metropolregion Rhein-Neckar

Hospiztag der Metropolregion Rhein-Neckar 2010

»Vielfalt von Sterben und Trauer - Vielfalt in der Begleitung«

Eine Veranstaltung der Dietmar Hopp Stiftung und des Fördervereins St. Vincent Hospiz e.V.

20. November 2010, Rosengarten Mannheim

 

 

Beim Hospiztag der Metropolregion Rhein-Neckar überreichte die Dietmar Hopp Stiftung im Rahmen der Festveranstaltung "Starke Weggefährten" Gutscheine im Gesamtwert von 500.000 Euro an ambulante und stationäre Hospize für die Weiterbildung ihrer ehrenamtlichen Sterbebegleiter.

 

Von Buchen bis Landau von Bensheim bis Sinsheim - Vertreter von 40 Hospizeinrichtungen aus der Metropolregion Rhein-Neckar waren nach Mannheim gekommen.

 

In dem von Dietmar Hopp übermittelten Grußwort drückte der Stifter seine Wertschätzung für die „Starken Weggefährten“ aus: „Sie, liebe Ehrenamtliche, sind für die Patienten und deren Familien da und sorgen so für einen würdevollen Umgang mit dem sensiblen Thema Sterben. Deshalb möchten wir Ihr Engagement heute Abend würdigen und Ihren Hospizeinrichtungen Gutscheine im Gesamtwert von einer halben Million Euro für Ihre Weiterbildung an die Hand geben. Ich hoffe, dass Sie von dem Kursangebot profitieren und durch Ihre Teilnahme fachliche Bereicherung erfahren und persönliche Kraftquellen finden.“ Dietmar Hopp hatte das Förderprogramm anlässlich seines 70. Geburtstags aufgelegt.

 

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm rund um die festliche Übergabe beinhaltete den Film "Starke Weggefährten", ein Podiumsgespräch zur Frage "Was macht einen Starken Weggefährten aus?" und eine Darbietung zum Thema "Halten und Stärken" der Adagio-Akrobaten "2 Trux". Durch den Abend führte ZDF-Moderatorin Doro Wiebe. Für musikalische Akzente sorgte Dr. Florian Wilkes, Organist der Berliner Hedwigs-Kathedrale.


Rückblick Programm Hospiztag

 

13:30 Uhr Registrierung

14:15 Uhr Begrüßung
14:30 Uhr

Impulsvortrag:
Vom Lieben und Sterben


Download Vortrag (PDF)
15:15 Uhr Get together

16 Uhr Paralleles Angebot:


»Spiritualität – vom Geist der uns beflügelt« Download Vortrag (PDF)
»Das Sterben in meiner Vorstellung und meinem Beten« Download Vortrag (PDF)

»Grenzen setzen – statt verletzen!« Download Vortrag (PDF)

»Wenn die Partnerin/der Partner stirbt« Download Vortrag (PDF)

»Trauer hat viele Gesichter«

 

Download Vortrag (PDF)
17 Uhr Paralleles Angebot:
»Humor am Lebensende – geht das noch?« Download Vortrag (PDF)
»Von der (Un-) Möglichkeit des Verzeihens« Download Vortrag (PDF)
»Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit (MBSR)« Download Vortrag (PDF)
»Wenn die alten Eltern sterben« Download Vortrag (PDF)

»Wege in der Trauerbegleitung«

 

 

Download Vortrag (PDF)
18 Uhr Empfang
19 Uhr Festveranstaltung »Starke Weggefährten«