Förderung und Würdigung
Ehrenamtlicher Hospizarbeit
in der Metropolregion Rhein-Neckar

So können Sie sich engagieren

 

Ehrenamtliche Sterbebegleiter nehmen eine Schlüsselposition in der Hospizarbeit ein, sind nach Cicely Saunders, der Begründerin der modernen Hospizbewegung, das »Herz der Hospizarbeit«.

 

Ein Beispiel: Doris Kellermann ist beim Hospiz-Verein Bergstraße Palliative Care Fachkraft und zusammen mit mehreren Kolleginnen darauf spezialisiert, Patienten die letzten Stunden, Tage und Wochen ihres Lebens leichter zu machen. Die hauptamtliche Mitarbeiterin begleitet ehrenamtliche Sterbebegleiter beim Erstbesuch. Doris Kellermann schildert: »Häufig treffen wir auf Patienten, die uns gerufen haben, weil sie die Familie nicht noch mehr belasten möchten. Die Angehörigen sind durch den meist sehr schweren Krankheitsverlauf ja ebenfalls schon fast am Limit. Um ein völliges Ausbrennen zu verhindern, brauchen alle an der Pflege und Begleitung beteiligten Unterstützung von außen. Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur darin, die Sterbenden zu begleiten, sondern auch die Angehörigen. Das reicht von kleinen Erledigungen über Musik – eine unserer Sterbebegleiterinnen spielt beispielsweise auch mal etwas auf der Flöte vor – bis hin zum Vorlesen aus beliebten Büchern.«

 

Die meisten ehrenamtlichen Sterbebegleiter haben selbst Erfahrungen mit dem Thema Sterben im privaten Umfeld gemacht. Für manche waren es sehr schreckliche Erlebnisse, für andere waren es Umstände, die man sich vielleicht für den eigenen Abschied wünschen würde. Kellermann: »In jedem Fall waren es aber intensive Begegnungen mit dem Sterben, so dass der Wunsch reifte, sich im Rahmen einer Hospiz-Helfer-Schulung ausbilden zu lassen.«

 

>>>Die Förderaktion „Starke Weggefährten“ ist abgeschlossen.<<<

 

Möchten auch Sie sich ehrenamtlich in der Begleitung Sterbender engagieren?

 

Dann wenden Sie sich an eine der Hospizeinrichtungen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Orientierungsseminare bieten Ihnen die Möglichkeit, sich unverbindlich über die Begleitung Sterbender zu informieren.

 

Allgemeine Auskünfte zur Hospizarbeit erhalten Sie ferner bei unseren Partnern, den Landesarbeitsgemeinschaften Hospiz in Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.